Warenkorb

Ihr Warenkorb ist im Moment leer.

Zwischensumme

€0,00

Versandkosten i

Von

Summe

Inkl. MwSt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

CLUSE

In diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf der Website https://de.cluse.com (die Website), ist unter CLUSE die Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach niederländischem Recht Europa Watch Group BV zu verstehen. 

  • Adresse:
    CLUSE / Europe Watch Group B.V.
    Danzigerkade 16 E+G
    1013 AP Amsterdam
    Niederlande
    KvK 58986502

  • Kontakt Kundendienst >

Eingetragen bei der Industrie- und Handelskammer unter Nummer 58986502.

 

Anwendbarkeit

  • Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Aufträge, Käufe und Lieferungen von CLUSE-Produkten über die Website.
  • Diese Geschäftsbedingungen können über die Cluse website https://de.cluse.com/pages/general-terms-conditions abgerufen werden.
  • Bei Auslegungsunterschieden zwischen einzelnen Sprachen gilt die englische Fassung.
  • CLUSE lässt dem Käufer auf Anfrage eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen zukommen.
  • Mit der Bestellung von CLUSE-Produkten über die Website stimmt der Käufer diesen Geschäftsbedingungen zu.
  • CLUSE behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. 

Das Angebot

  • Unterliegt ein Angebot einer begrenzten Geltungsdauer oder erfolgt es unter Bedingungen, wird dies im Angebot ausdrücklich angegeben.
  • Unsere Angebote enthalten eine vollständige und genaue Beschreibung der angebotenen Produkte.
  • Offensichtliche Fehler oder Irrtümer im Angebot verpflichten CLUSE nicht.
  • Jedes Angebot enthält Informationen, die dem Käufer verdeutlichen, welche Rechte und Pflichten mit der Annahme des Angebots verbunden sind. 

Der Vertrag

  • Nimmt der Käufer ein Angebot von CLUSE an und sind alle Bedingungen für die Annahme dieses Angebots erfüllt, kommt – vorbehaltlich Klausel 3und Absatz 3dieser Klausel – zwischen dem Käufer und CLUSE ein Vertrag zustande.
  • Nach der Annahme bestätigt CLUSE den Eingang der Annahme elektronisch angenommener Angebote an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, beim Bestellvorgang die korrekte E-Mail-Adresse anzugeben. Solange die Annahme von CLUSE noch nicht an die E-Mail-Adresse des Käufers bestätigt wurde, ist der Käufer zur Auflösung des Vertrags berechtigt.
  • CLUSE ist berechtigt, innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen Informationen über die Zahlungsfähigkeit des Kunden in Bezug auf dessen Zahlungsverpflichtungen sowie über alle für ein vertretbares Eingehen des Vertrags wichtigen Tatsachen und Faktoren einzuholen. Geben diese Nachforschungen CLUSE berechtigte Gründe für die Ablehnung des Vertrags, ist CLUSE berechtigt, die Annahme einer Bestellung oder eines Auftrags mit Angabe von Gründen zu verweigern oder mit besonderen Bedingungen zu verknüpfen.
  • Spätestens beim Versand eines Produkts lässt CLUSE dem Käufer folgende Informationen zukommen, und zwar schriftlich oder so, dass der Käufer diese Informationen dauerhaft auf einem Datenträger speichern kann: 
    • 4.1. die Geschäftsadresse der Niederlassung von CLUSE, an die der Käufer Reklamationen richten kann
    • 4.2. die Voraussetzungen, unter denen der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann, und wie er diesbezüglich vorzugehen hat
    • 4.3. Informationen in Bezug auf die Garantie und auf einen vorhandenen Kundendienst nach dem Erwerb
    • 4.4. Angaben zum Preis, einschließlich aller Steuern auf das Produkt
    • 4.5. Angaben zur Art der Lieferung und
    • 4.6. das Widerruf-Musterformular. 

Mehrwertsteuer

Alle auf der Website genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Beim Versand einer Bestellung an eine Lieferadresse außerhalb der EU wird die MwSt. an der Kasse abgezogen. Bitte beachten Sie: Im Falle einer Bestellung, die an eine Adresse außerhalb der EU versandt wird, kann der Käufer zur Zahlung von Einfuhrzöllen und Steuern, die erhoben werden, wenn die Sendung die angegebene Lieferadresse erreicht, verpflichtet sein. Der Käufer ist für die Zahlung dieser Einfuhrzölle und Steuern verantwortlich. Es ist zu beachten, dass CLUSE keinen Einfluss auf diese Gebühren hat. Da diese Gebühren von Land zu Land unterschiedlich sind, ist CLUSE nicht imstande, ihre Höhe im Vorfeld anzugeben. CLUSE empfiehlt dem Käufer, sich zwecks weiterer Informationen mit den örtlichen Zollstellen in Verbindung zu setzen.  


Zahlung

CLUSE bietet folgende sichere Zahlungsmethoden an:

  • DE: Sofort Banking, Credit Card, PayPal, UnionPay, GiroPay
  • FR: Credit Card, Carte Bancaire, UnionPay, PayPal
  • NL: iDEAL, Credit Card, AfterPay Invoice, PayPal, UnionPay
  • BE: Sofort Banking, Credit Card, PayPal, UnionPay, GiroPay
  • UK: Credit Card, Paypal
  • US: Credit Card, Paypal
  • ES: Credit Card, PayPal, UnionPay
  • PT: Credit Card, PayPal, UnionPay
  • IT: Credit Card, PayPal, UnionPay
  • PL: dotpay, Credit Card, UnionPay, PayPal

 Der Käufer ist in Bezug auf die Zahlung an die Bedingungen des Zahlungsdienstleisters seiner Wahl gebunden. CLUSE hat keinen Einfluss auf diese Bedingungen und kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden. 

Lieferung

  • CLUSE bietet für alle Produkte in allen Ländern, die auf der Website als Lieferländer ausgewählt werden können, kostenlosen Versand an.
  • Der Käufer trägt die Verantwortung für die korrekte Eingabe der Lieferadresse. Bei einem Misslingen des Versands einer Bestellung wegen eines Fehlers in der vom Käufer angegebenen Lieferadresse übernimmt CLUSE keinerlei Verantwortung für den (teilweisen) Verlust der Sendung. Benötigt CLUSE hinsichtlich einer Lieferadresse zusätzliche Informationen, ist CLUSE berechtigt, sich zwecks dieser zusätzlichen Informationen an den Käufer zu wenden. In diesem Fall sind Lieferverzögerungen nicht ausgeschlossen.
  • CLUSE unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um die Bestellung innerhalb der erwarteten Lieferfrist an der Lieferadresse abzuliefern. CLUSE haftet nicht für Verzögerungen bei der Auslieferung einer Bestellung.
  • Kommt es bei einer Lieferung zu einer Verzögerung oder kann sie nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Käufer möglichst umgehend nach Aufgabe der Bestellung davon in Kenntnis gesetzt. In diesem Fall hat der Käufer das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen.
  • Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, liegt die Gefahr einer Beschädigung und/oder des Verlusts von Produkten bis zur Ablieferung an der Lieferadresse auf Seiten von CLUSE.
  • Erhält der Käufer ein Produkt, das er nicht bestellt hat, hat der Käufer CLUSE davon möglichst umgehend (innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestellung) per E-Mail (oder über die Kontaktseite der Website) davon in Kenntnis zu setzen. Nachdem er von CLUSE nähere Instruktionen für die Rücksendung erhalten hat, trägt der Käufer für die Rücksendung Sorge. CLUSE übernimmt die Kosten der Rücksendung und wird danach für den Versand des korrekten Produkts an den Käufer Sorge tragen, sofern der Käufer den Instruktionen von CLUSE für die Rücksendung vollständig Folge geleistet hat.
  • Sollte dem Käufer ein Produkt in beschädigtem oder unvollständigem Zustand geliefert worden sein, hat der Käufer den Kundenservice von CLUSE möglichst umgehend (innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestellung) über die Website service.cluse.com davon in Kenntnis zu setzen. Daraufhin entscheidet CLUSE über das weitere Vorgehen. Der Kunde hat CLUSE in der bzw. den vorgenannten Situationen stets zu informieren und die Instruktionen des Kundenservice von CLUSE abzuwarten. Ein Kunde, der in einer solchen Situation ein Produkt auf eigene Kosten zurücksendet, ohne sich zuvor an den Kundendienst gewandt und die Instruktionen abgewartet zu haben, ist nicht berechtigt, die Kosten gegenüber CLUSE geltend zu machen (oder CLUSE für die ohne vorherige Zustimmung von CLUSE erfolgte Rücksendung verantwortlich zu machen).
  • Falls die Bestellung, die von CLUSE an den Käufer versandt wurde oder wird, verloren gegangen ist oder verloren geht oder der Käufer behauptet, die Bestellung nicht erhalten zu haben (obwohl Informationen wie die Rückverfolgungs- / Beförderungsdaten etwas anderes angeben), wird das Reklamationsverfahren des Beförderers eingeleitet. Eine eventuelle Rückerstattung oder ein Neuversand erfolgt erst nach Abschluss dieses Verfahrens. Der Käufer erklärt sich zur uneingeschränkten Mitwirkung am Reklamationsverfahren des Beförderers bereit. Ist eine Sendung aufgrund eines Fehlers des Beförderers (und nach Abschluss des Beanstandungsverfahrens des Beförderers) verloren gegangen, zahlt CLUSE dem Kunden entweder eine Rückerstattung oder versucht CLUSE, das bestellte Produkt erneut zu versenden.
  • Wurde eine Sendung nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Versand an der Lieferadresse des Käufers (oder an der Abholstelle) abgeliefert, ist der Käufer verpflichtet, den Kundenservice von CLUSE per E-Mail innerhalb von 14 Tagen (d. h. spätestens 28 Tage nach dem Versanddatum) davon in Kenntnis zu setzen.
  • Ab 2. Januar 2019 werden alle Armband- und Schmuckbestellungen nach Frankreich in kleinen Paketen verschickt, die in Ihren Briefkasten passen. Sie brauchen nicht zu Hause zu bleiben oder Ihr Paket zu verfolgen! Bitte setzen Sie sich mit unserer Kundenbetreuung in Verbindung, wenn Ihre Bestellung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Bestelldatum geliefert wurde. 

Probezeit und Wideruf

Wir tragen die Kosten für den Rückversand für Bestellungen, welche an eine deutsche Adresse geliefert werden. Für diese Bestellungen legen wir dem Paket ein kostenloses Retourenlabel bei, mit welchem Sie ihr Paket an unser Distributionslager zurücksenden können. Für alle weiteren europäischen Länder (exklusiv Frankreich) bieten wir leider keinen kostenlosen Rückversand an. In diesem Fall tragen Sie die Kosten für den Rückversand.

Der Käufer muss die Rücksendung vorbereiten und versenden. CLUSE empfiehlt für die Rücksendung einen versicherten Versand. Bitte beachten Sie jedoch die o. g. Ausnahmen: Ist ein Produkt beschädigt oder unvollständig, muss sich der Käufer per E-Mail an den CLUSE-Kundendienst wenden und weitere Anweisungen abwarten.

Rücksendungsanschrift:

Die Rücksendungsanschrift für Rücksendungen während der Widerrufsrecht ist:

Radial/Europe Watch Group B.V.
Siriusstrasse 200
06116 Halle (Saale)
Deutschland
Widerrufsrecht
Sofern kein anderes angegeben, haben Sie das Recht, innerhalb von 30 Tagen nach Empfang der Ware vom Vertrag zurückzutreten und seine Bestellung zurückzusenden. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (CLUSE/Europe Watch Group B.V., Siriusstrasse 200, 06116 Halle, Deutschland, care@cluse.com) mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das je-doch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Das Bestimmen der Art, Beschaffenheit und Funktion eines Produktes ist in dem Maße erlaubt, so wie es in einem Laden zulässig sein würde. Sie haften für den Wertverlust der Artikel, der auf eine Nutzung zurückzuführen ist, die über das zur Bestimmung der Art, Beschaffenheit und Funktion der Waren erforderliche Maß hinausgeht. In dem Fall sind wir berechtigt, diesen Wertverlust mit dem zu erstattenden Betrag zu verrechnen.

Um zu gewährleisten, dass das Produkt sicher und vollständig bei uns eingeht, bitten wir Sie, den Artikel, so weit wie möglich, in seinem Originalzustand und in der Originalverpackung an uns zu retournieren. Dies hilft uns darüber hinaus dabei, Ihre Rücksendung schnellstmöglich zu bearbeiten. CLUSE empfiehlt, das Produkt in einer versiegelten Verpackung mit Versicherung zurückzusenden. Geht eine versicherte Rücksendung verloren, wird sie beschädigt oder wird ihre Annahme verweigert (z. B. weil der Spediteur keine Unterschrift vorweisen kann), dann kann der Käufer den Spediteur haftbar machen. Der Käufer, als Versender der Rücksendung, hat bei Problemen mit einer Rücksendung das Reklamationsverfahren einzuleiten. Der Käufer muss den offiziellen/digitalen Versandnachweis mit den Sendungsverfolgungsdaten aufbewahren.
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Fallen Einfuhrsteuern, Abgaben oder Zoll(-bearbeitungs-)gebühren an, weil die Sendung in das vom Käufer angegebene Versandland eingeführt wurde (ein Prozess, der in den meisten Fällen nicht mehr gestoppt werden kann, sobald die Sendung auf dem Weg zum Käufer ist), gehen diese Kosten auf Rechnung des Käufers. Von einer eventuellen Gutschrift zugunsten des Käufers bringt CLUSE die Einfuhrsteuern, Abgaben oder Zoll(-bearbeitungs-)gebühren, soweit sie CLUSE (als Absender des Pakets) in Rechnung gestellt wurden, in Abzug.

 

Garantie und instandsetzung

  • Die CLUSE-Garantiebestimmungen gelten automatisch beim Kauf von CLUSE-Produkten. CLUSE gewährt eine Garantie von zwei (2) Jahren auf CLUSE-Uhren und -Schmuck. Die Garantie bietet dem Käufer die Gewähr, dass die Produkte den Standards von Gebrauchstauglichkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit entsprechen.
  • Die Garantie findet nur Anwendung auf Produkte, die auf unserer Website cluse.com oder über einen unserer offiziellen Einzelhandelskanäle gekauft wurde. Um unsere Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Käufer immer den Originalkaufbeleg von unserer Website oder von einem offiziellen Händler vorlegen.
  • Die Garantie gilt nicht im Falle von: Diebstahl oder Verlust; vorsätzlicher Beschädigung; Schäden durch unsachgemäße Verwendung, wie Zerkratzen, Stoßen oder Fallenlassen; normaler Abnutzung oder Alterung der verwendeten Werkstoffe oder Schäden durch unterlassener Pflege.
  • Die Garantie auf eine Uhr bezieht sich auf das Uhrwerk und nicht auf andere Teile wie das Glas oder das Armband. Abnutzungsspuren an der Uhr sind als normale Folgen des Gebrauchs zu betrachten. Die Auswirkungen von Schweiß auf das Armband unterscheiden sich aufgrund von Unterschieden im Säuregehalt von Person zu Person.
  • CLUSE-Uhren sind bis zu 3 ATM wasserdicht: das heißt, dass die Uhr spritzwassergeschützt ist. CLUSE-Uhren mit 3 ATM Wasserdichtigkeit können nicht beim Duschen, Baden, Schwimmen oder Tauchen getragen werden. CLUSE-Uhren sollten höchstens kleineren Spritzern Wassern oder chemischer Substanzen wie Parfüm, Kosmetik und Reinigungsmitteln ausgesetzt werden.
  • Der Käufer erkennt an und stimmt zu, dass CLUSE-Schmucksachen zerbrechlich sind und bei unsorgfältigem Umgang zu Bruch gehen können. Die Garantie auf Schmucksachen bezieht sich ausschließlich auf nachweisbare Fertigungsfehler. CLUSE-Schmucksachen sollten nicht mit Wasser oder chemischen Substanzen wie Parfüm, Kosmetik und Reinigungsmitteln in Berührung kommen, da dies zu Verfärbungen führen kann.
  • Die Garantie verfällt, falls ein Dritter ohne vorherige schriftliche Genehmigung von CLUSE Reparaturen oder sonstige Arbeiten an dem Produkt ausführt.
  • Versandkosten für die Rücksendung nach einer Garantie- oder Reparaturanfrage (bei Mängeln, die nach der Benutzung durch den Käufer auftreten) gehen auf Rechnung des Käufers.
  • Bei Fragen zu Rücksendungen und Garantieansprüchen kann der Käufer sich stets über die Website service.cluse.com an den Kundendienst von CLUSE wenden. 

Personenbezogene daten und Datenschutz

CLUSE entspricht den in der „Wet Bescherming Persoonsgegevens“ (dem niederländischen Datenschutzgesetz) festgelegten Datenschutzbestimmungen. So hat der Käufer beispielsweise stets die Möglichkeit, nach der Anmeldung in seinem Konto auf cluse.com seine personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern oder zu löschen.

CLUSE speichert die vom Käufer eingegebenen Daten in einer Datei. Die Daten werden zur Erfüllung der Bestellung des Käufers verwendet und so lange gespeichert, wie es für diesen Zweck erforderlich ist. CLUSE garantiert, dass alle personenbezogenen Daten sorgfältig behandelt werden. Die personenbezogenen Daten des Käufers werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn zum Zwecke der Erfüllung der Bestellung oder für Reparaturzwecke. CLUSE ist berechtigt, die Daten des Käufers dazu zu verwenden, um ihm Produktwerbung zukommen zu lassen. 

Anwendbares Recht

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem niederländischen Recht, vorausgesetzt, dass sie Verbraucher nicht daran hindern, die in ihrem Wohnsitzland oder an ihrem Wohnsitz geltenden gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Für alle Streitigkeiten zwischen CLUSE und dem Käufer ist Amsterdam ausschließlicher Gerichtsstand. 


Hier können Sie die AGB's runterladen und ausdrucken:

Allgemeinen Geschäftsbedingungen CLUSE >